Rezension: Bossman♥♥♥♥♥

img_4860

Reese hat gerade ihren Job gekündigt und mit Männern läuft es zur Zeit auch nicht wirklich gut. Als sie das erste Mal auf Chase Parker trifft, befindet Reese sich, ihrer Meinung nach, auf dem langweiligsten Date aller Zeiten.

Chase, der ihre Situation mit ihrem Date irgendwie keine Ruhe lässt, bringt Reese in eine ziemlich absurde, aber urkomische Lage, indem er so tut als würde er sie von früher kennen und beginnt Geschichten aus ihrer Schulzeit zu erfinden.

Nach diesem Abend, verliert Reese Chase zunächst aus den Augen, doch die Welt ist klein und durch Zufall begegnen sich die beiden immer wieder.

Wie Reese schließlich in Chases Firma landet, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

Weiterlesen „Rezension: Bossman♥♥♥♥♥“

Purgatory 4 (Supernatural Convention) 2018

…vom Fegefeuer, durch die Hölle geradewegs in den Himmel oder so ähnlich :-)…

img_4952

Endlich war es da, das Wochenende worauf Steffi und ich schon seit mehr als 300 Tagen gewartet haben:

Freitag, 01. Juni 2018

Als ich die Augen aufschlug, gab es schon den ersten Grund zum lächeln, denn endlich regnete es. Nach Tagen schwüler Sommerhitze konnte ich mein Glück kaum fassen, denn ihr müsst wissen, ein Coventionwochenende, ist ein aktives Wochenende und da kann man einfach keine 30 Grad gebrauchen!

12.00 Uhr: Es klingelt, jetzt gab es für mich kein Halten mehr, ich war so aufgedreht voller Vorfreude,  ein wenig nervös und glücklich. Ein Blick in das Gesicht meiner besten Freundin veriet mir, dass es ihr genauso ging.

Gut gelaunt machten wir uns auf den Weg nach Düsseldorf, völlig überrascht davon ohne Stau dort nach wenigen Minuten angekommen zu sein, ging unsere Glückssträhne weiter, unser Hotelzimmer war bereits frei und bezugsfertig.

Bevor es zur Registrierung ins Veranstaltungshotel ging, hieß es erstmal einen Happen essen und zwar, Hühnchen-Curry mit Nudeln in den Düsseldorf Arcarden – scharf, aber lecker.

img_4916

Frisch gestärkt ging es für uns erstmal, wie sollte es auch anders sein, in den nächsten Thalia, doch diesmal hatten weder Steffi noch ich Erfolg bei der Buchsuche – halb so wild, ist ja nicht so als hätten wir nichts mehr zu lesen, 😛 .

Nächster Stop Veranstaltungshotel (Hilton): Registrierung fürs Wochenende:

img_5202

Viele liebe Menschen hatten die gleiche Idee, sich früh anzustellen, damit man noch genug Zeit bis zum ersten Programmpunkt hat, also hieß es erstmal Schlagestehen, bei ausgefallener Klimaanlage, wir nahmen es mit Humor.

img_4924

Weiterlesen „Purgatory 4 (Supernatural Convention) 2018“

Rezension: Zwischen dir und mir das Meer♥♥♥♥

img_5181

Lena und ihre Schwester Zoe haben vor 20 Jahren ihre Mutter durch einen tragischen Unfall verloren und während Zoe zur Weltbummlerin herangewachsen ist, lebt Lena nach wie vor auf Amrum. Im Gegensatz zu ihrer Schwester mag sie die Arbeit auf der Insel und die Nähe zu ihrer Familie.

Als Lena auf dem Weg nach Hause einen jungen Italiener namens Matteo trifft, wird ihr geregeltes Leben völlig auf den Kopf gestellt, denn Matteo hat ein Geheimnis.

Was verheimlicht er und welche Verbindung gibt es zu Lenas Familie?

Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

Weiterlesen „Rezension: Zwischen dir und mir das Meer♥♥♥♥“

Rezension: Die Chroniken der Verbliebenen – Der Kuss der Lüge ♥♥♥♥

Ein Befehl, und das Licht gehorcht. Ein Wink von ihr, und Sonne, Mond und Sterne fallen auf die Knie und erheben sich wieder. Sie ist Lia, Königstochter von Morrighan. Am Tag ihrer Hochzeit entflieht sie ihrem goldenen Käfig und lässt ihr bisheriges Leben hinter sich.

Weit entfernt von Morrighan heuert Lia in einer Taverne an. Dort lernt sie eines Abends zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht heißt: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen. Und ahnt nicht, dass sie längst in größter Gefahr schwebt …

Fazit:

Bei diesem Roman handelt es sich um den Auftakt einer 4-teiligen Reihe. Besonders hat mir das Cover gefallen, es ist passend zur Geschichte gestaltet und sieht wirklich toll aus. Der Klappentext erregte meine Aufmerksamkeit und so landete das Buch auf meinem SuB. Obwohl es ziemlich gehypt wurde und viele auch schon komplett mit der Reihe fertig sind, habe ich mir Zeit gelassen. Belohnt wurde ich mit einer tollen Geschichte über ein starkes Mädchen, das seinen eigenen Weg gehen möchte.

Lia war mir sofort symphatisch und auch Rafe und Kaden mochte ich auf Anhieb. Und das, obwohl niemand gegenüber dem anderen sein wahres Gesicht zeigt und ein falsches Spiel spielt. Doch jeder der drei hat seine Gründe dafür, die sich auch nachvollziehen lassen.

Mit dem Verlauf der Geschichte verschwimmen die Grenzen und natürlich kommt raus, wer welche Rolle in diesem Stück spielt. Das Buch steckt voller spannender Momente und sogar die Romantik kommt nicht zu kurz. Doch was geschieht, wenn man mit dem Verrat nicht umgehen kann? Ist Lia wirklich verloren oder kann sie noch gerettet werden? Das alles müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

Ein gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht. Klare Leseempfehlung von mir.

 

Steffi G.

Rezension: Mörderische Sühne♥♥♥♥♥

img_4739

Als hätte Nick Cappuano als Stabschefs des Senators, so kurz vor einer wichtigen Gesetzesentscheidung, nicht schon genug um die Ohren, muss er jetzt auch noch dafür sorgen, dass der Senator und gleichzeitig bester Freund pünktlich aus den Federn kommt.

Leider hat John alles andere als verschlafen, denn in der Wohnung angekommen macht Nick eine furchtbare Entdeckung, der Senator wurde grausam ermordet.

Mehr als geschockt sowie ein wenig überfordert mit der Situation ruft er die Polizei und diesmal ist Nick positiv überrascht, vor ihm steht keine Unbekannte, sondern Samantha Holland.

Sam und Nick haben vor Jahren eine unvergessliche Nacht miteinander verbracht, sich danach jedoch nicht wiedergesehen.

Ob es Sam gelingt mit Nicks Hilfe den Mordfall zu lösen und ob es zwischen den beiden bei einer Nacht bleibt, müsst ihr natürlich selbst heraus finden! Weiterlesen „Rezension: Mörderische Sühne♥♥♥♥♥“