Ein Vampir in schlechter Gesellschaft ♥♥♥♥

Die junge Hexe Francesca hat gerade ihr Studium abgeschlossen und möchte demnächst in der Firma ihres Vaters arbeiten, aber als sie ihrer Mutter Miranda davon erzählen möchte, erreicht Fran diese nicht.
Fran hat sofort ein komisches Gefühl, ihre Mutter verreist nie ohne sich abzumelden?!
Doch soll sie, nur weil sie beunruhigt ist, nach Deutschland fliegen und sich dort zwangsläufig mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen?
Fran hatte Deutschland vor 5 Jahren überstürzt verlassen um Abstand zu gewinnen,  Abstand von Ben, einem Vampir, aber auch ihrer großen Liebe…
„Ein Vampir in schlechter Gesellschaft“ ist ein Folge Roman aus Katie MacAlister’s Young Adult Serie, der in Deutschland endlich in kürze erscheint. Dies führt dazu, dass es dem Leser Anfangs etwas schwer fällt sich in die Geschichte einzufinden, da einem einige wesentliche Details fehlen. Trotzdem war der Roman sehr unterhaltsam. Ebenfalls gefreut hat mich, dass die Geschichte wieder, wie bereits im ersten Teil der „Dark Ones“ Reihe, auf einem Gothicmarkt spielt. Ich mochte diese Art von „Zirkusatmosphäre“ sehr.
Nun bin ich gespannt auf den ersten Band „ Beißen für Anfänger“, um endlich zu erfahren wie es mit Fran und Ben begonnen hat…..
Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s