Rezension: Millionär gesucht – Monte Carlo♥♥♥

**Anzeige: Rezensionsexemplar

Gemeinsam mit ihren Freundinnen hat Alex einen Pakt geschlossen. Sie möchten nicht nur die große Liebe finden, sondern er muss auch noch reich sein, perfekt wäre ein Millionär. So verschlägt es die drei Mädels in die unterschiedlichsten Ecken der Welt, Alex landet in Monte Carlo. Dort schleicht sie sich unter falschem Namen auf eine Veranstaltung und trifft auf den charmanten Prinzen Nick.

Ob es auch die große Liebe ist, müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Fazit: Vielen lieben Dank an Lovelybooks.de. Die Leserunde zum Kurzroman von Lily Taylor hat mir Spaß gemacht.

Bei „Millionär gesucht – Monte Carlo“ handelt es sich um einen Kurzroman. Dementsprechend kommt die Geschichte schnell in Fahrt, was mir wirklich gut gefallen hat und dank des flüssigen sowie einfachen Schreibstils wird das Lesetempo zusätzlich erhöht. Die Autorin erzählt ausschließlich aus der Sicht von Alex, die zwar eine sehr sympathische, leicht naive Protagonisten ist, hierdurch aber leider Nick, als weitere Hauptfigur, ziemlich auf der Strecke bleibt. Trotzdem ist die Geschichte, auch wenn aufgrund der Kürze auf einige Details verzichtet werden musste, sehr unterhaltsam, charmant erzählt und genau das richtige für einen tollen Lesenachmittag.

3 tolle Herzen.

Steffi K.

2 Kommentare zu „Rezension: Millionär gesucht – Monte Carlo♥♥♥

  1. Ich find so Kurzgeschichten ab und an echt super. Manchmal hat man halt keine Zeit oder Lust für lange Romane. Da ist so eine kurze Lovestory echt super. Das Buch kenne ich nicht, aber ich hab’s im Hinterkopf, falls ich mal einen Nachmittag nach etwas Kurzem suche. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s