Rezension: Tugendhaft♥♥♥♥♥

img_5151

Natalie baut sich gerade Stück für Stück ihr neues Leben in New York auf. Das einzige was sie aus ihrer Vergangenheit in Nebraska mitgebracht hat, ist ihre 14 Jahre alte Hündin Fluff und genau dieser hat sie es zu verdanken, dass Natalie im wahrsten Sinne des Wortes auf, den zur Zeit größten Filmstar, Flynn Godfrey stößt…

Fazit: „Tugendhaft“ ist der erste Band der Quantum Reihe von M.S. Force dem Pseudonym von Marie Force. Dieser Auftakt hat mir großen Spaß gemacht, denn ich habe schon bei der ersten Begegnung von Flynn und Natalie so herzlich gelacht, dass ich beide, aber besonders Flynn, direkt in mein Herz geschlossen habe. Er ist, trotz seines großen Erfolges, so herrlich bodenständig und normal geblieben, man muss ihn einfach mögen! Dies denkt sich auch unsere Protagonistin, doch Flynn und sie könnten nicht unterschiedlicher sein, denn während Natalie mit ihrer Vergangenheit kämpft, verbirgt Flynn seine geheimen sexuellen Vorlieben vor ihr.

Obwohl es sich hierbei um einen Erotikroman handelt, steht die Geschichte, die mit viel Charme, Einfühlungsvermögen, einer Prise Spannung und auch Humor erzählt wird, eindeutig im Vordergrund.

Besonders gut gefallen hat mir der Ausflug ins Filmgeschäft Hollywoods. Flynns Arbeit als Schauspieler, seine Verpflichtungen, aber auch sein eingeschränktes Privatleben, werden in diesem Roman mit viel Liebe zum Detail beleuchtet.

Volle Punktzahl für diesen tollen Start!

Achtung: Es endet mit einem Cliffhanger, am besten Band 2 gleich griffbereit halten.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s