Rezension: Mein Leben oder Ein Haufen unvollkommener Momente♥♥

Tess und Jonah haben sich nur ein einziges Mal persönlich getroffen, nichts desto trotz glauben beide an die Liebe. In Zeiten des Internets ist alles möglich, großes Gefühle sowie viele Geheimnisse werden per Chat, E-Mail etc. geteilt und trotzdem hat Tess den Selbstmord von Jonah nicht kommen sehen. Für Tess bricht eine Welt zusammen, doch manchmal bedeutet ein Ende auch einen neuen Anfang…Fazit: Ich habe dieses Buch im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks.de gewonnen und möchte mich an dieser Stelle herzlich bei dem Autor sowie bei Lovelybooks.de bedanken.

Obwohl das Jugendbuch von Peter Bognanni wichtige Themen, wie den Umgang mit Trauer, Tod und Depressionen, behandelt, war das Buch leider absolut nicht meins. Leider bin ich mit den Charakteren und der teilweise doch sehr skurrilen Handlung in der Geschichte, einfach nicht warm geworden, weshalb für mich die Gefühle auf der Strecke geblieben sind. Vielleicht war ich für diesen Roman einfach zu alt – schade.

Diesmal gibts nur 2 Herzen von mir.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s