Rezension: Dunkle Sehnsucht♥♥

img_3943

„Was auch geschiet, du wirst mich nie verlieren“, flüsterte er. „Ich bin für immer dein, Kätzchen, in diesem und im nächsten Leben.“ Seite 266

Im fünften Band der Reihe stehen Cat & Bones vor der schwierigen Aufgabe, rätselhafte Vampirmorde aufzuklären. Mit Hilfe von alten Freunden und Weggefährten begeben sie sich auf eine gefährliche Mission zur Rettung der Welt der Untoten…Fazit: „Dunkle Sehnsucht“ habe ich gemeinsam mit https://fraeuleinlovingbooks.wordpress.com/ gelesen und der Austausch hat mir wirklich großen Spaß gemacht.

Die Tatsache, dass ich Band 1 – 4 im Jahre 2010 gelesen hatte, machte mir den Einstieg in die Geschichte, trotz des sehr angenehmen Schreibstils der Autorin, nicht leicht. Ich konnte mich nur noch grob an die Zusammenhänge und Geschehnisse der voran gegangenen Bände erinnern, daher fiel es mir schwer eine echte Bindung zu einzelnen Personen, besonders zu den  Nebencharakteren,  aufzubauen. Dieses gemeinsame Lesen hat mir gezeigt, warum man Buchreihen möglichst an einem Stück lesen sollte, denn genau das, was ich sonst so an einem Roman liebe, hat mir diesmal Schwierigkeiten bereitet, normalerweise bin ich restlos begeistert, wenn eine Geschichte viele Handlungsstränge aufweist und quasi mehrere Geschichten in einer erzählt werden, hier war es aber genau das Gegenteil! Ich habe sehr häufig den Überblick verloren, da Jeaniene Frost die unterschiedlichsten übernatürlichen Wesen an den verschiedensten Schauplätzen einfließen lässt und gefühlt nichts zu Ende führt.

Abschließend bleibt festzuhalten, dass ich die Protagonisten Cat & Bones aber weiterhin sehr mochte und die Reihe daher auf jeden Fall beenden möchte, wahrscheinlich lese ich vorher erneut Band 1-4, damit ich der Geschichte gerecht werden kann.

Wer Vampirgeschichten mit jeder Menge anderer Gestalten mag, dem kann ich die Reihe rum um Cat & Bones bedenkenlos empfehlen, allerdings nur als reine Reihenempfehlung und nicht als Einzelband.

Diesmal leider nur 2 Herzen von mir.

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s