Rezension: Hoffnung auf Gansett Island♥♥♥♥♥

img_3792

Sydney Donovan ist schreckliches widerfahren , sie hat ihren geliebten Ehemann sowie ihre beiden kleinen Kinder bei einem Autounfall, während dessen auch sie schwer verletzt wurde, verloren. Etwa ein Jahr nach diesem traumatischen Ereignis versucht Sydney auf Gansett Island Kraft zu tanken und trifft dabei auf ihre Jugendliebe Luke.

Alte Liebe rostet nicht, ob dies auch für Luke und Sydney gilt, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Fazit: Ich kann einfach nichts dafür, auch 2018 lassen mich die Bücher von Marie Force nicht los! Der dritte Teil der „Gansett Island“ Reihe hat mir erneut richtig gut gefallen. Zugegeben, die Geschichten ähneln sich vom Schema her und auch so manche erotische Szene lese ich quer, da sie sich, obwohl sie wirklich prickelnd geschrieben sind, manchmal zu sehr häufen. Gleichwohl ist jeder neue Teil ein bisschen wie nach Hause kommen, denn die Autorin führt zwar in jedem Band neue Charaktere ein, aber man trifft jedes Mal alte Bekannte wieder und erfährt was aus ihnen geworden ist sowie wie es mit ihnen weitergeht. Von Band zu Band wird die Inselgemeinschaft größer und bunter. Marie Force steckt wirklich sehr viel Liebe in die Ausarbeitung ihrer Charaktere und genau das ist es, was ich so sehr an ihren Büchern liebe. Ich bin gespannt, was mich in Band vier erwartet.

Fans der Autorin werden diesen Roman sicherlich genau so sehr mögen wie ich.

5 Herzen

Steffi K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s