Rezension: Calendar Girl – Verführt ♥♥♥♥♥

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar. Ihr Vater konnte seine Spielschulden nicht begleichen. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Escort – Girl buchen. Für 100.000 Dollar pro Monat – leicht verdientes Geld! Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Doch als sie ihrem ersten Kunden gegenüber steht, ist schnell klar: zwischen ihr und Wes knistert es gewaltig. Vor den beiden liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Aber Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr. Januar …

Fazit:

Mein erster Gedanke zu dieser Buchreihe war: Na toll, ein billiger Abklatsch von Pretty Woman. Aber dann konnte mich die Autorin mit ihrer Geschichte um Mia komplett gefangen nehmen, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist toll, und auch wenn es sich um einen Roman handelt, in dem viel Sex vorkommt, ist es zu keinem Zeitpunkt zu viel davon. Die Autorin hat genau die richtige Mischung gefunden zwischen Erotik, Romantik und ein bißchen Drama.

Mia, unsere Protagonistin, ist einfach nur toll geschrieben. Ich habe ihr jedes Gefühl, das sie durchlebt hat, sofort abgenommen und sie in mein Herz geschlossen. Sie steckt wirklich in einer absolut verfahrenen Situation. Aber mit der Hilfe ihrer Tante und der Unterstützung ihrer Schwester und ihrer besten Freundin wird sie es schaffen. Davon bin ich fest überzeugt.

In Wes kann man sich einfach nur verlieben, ein toller Kerl. Er ist zwar nur Mr. Januar, aber er hat mein Herz im Sturm erobert. Ich bin gespannt, wie es mit ihm weiter geht.

Ein sehr gelungener Reihenauftakt, ich freue mich jetzt schon auf Band zwei und spreche für diesen eine klare Leseempfehlung aus.

 

©Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s