Rezension: Weil Du es einfach nicht verstehst♥♥♥♥♥

Luis und Jim sind schon fast fünf Jahre zusammen, aber sind sie auch glücklich?

Diese Frage stellt sich Luis nicht zum ersten Mal, denn obwohl sie zusammen sind, fühlt er sich alleingelassen.

Eines Abends hat Luis schließlich genug und trennt sich schweren Herzens von seinem Freund. Neu im Singleleben versucht er sich mit einem süßen Typen abzulenken, doch der zunächst wunderschöne Abend entpuppt sich als Katastrophe…

Fazit: Ich habe das Buch bei einer Leserunde auf Lovelybooks.de gewonnen und möchte mich zunächst herzlich bei dem Autor und bei Lovelybooks.de bedanken.

„Weil du es einfach nicht verstehst“ ist ein Kurzroman, den ich mit Begeisterung gelesen habe. Der Schreibstil von Tim Glaab ist sehr flüssig und leicht, was bewirkt hat, dass ich den etwas zu gutgläubigen Luis, schnell ins Herz geschlossen habe. Die Geschichte spricht wichtige Themen an, die in der heutigen Zeit eigentlich kein Thema mehr sein sollten, es aber leider viel zu häufig noch sind!

Aufgrund der Kürze fliegt man als Leser von Situation zu Situation, was etwas schade ist, denn man hat kaum Zeit die Geschehnisse sacken zu lassen. Ein weiterer positiver Aspekt ist aber, dass es dem Autor trotzdem gelungen ist sehr bildhafte und herzliche Charaktere zu erschaffen.

Ich hatte zuerst überlegt ein Herz abzuziehen, aber da ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, hat Tim Glaab wohl bei mir ins „schwarze getroffen“! Nur weil ich gern mehr gelesen hätte, kann ich wohl schlecht weniger Punkte vergeben, denn das spricht eher für die Geschichte, statt dagegen.

Ich freue mich bereits auf die Fortsetzung.

Fans von Liebesromanen oder New Adult Geschichten mit ein wenig Erotik sind hier genau richtig.

Volle Punktzahl!

Steffi K.

 

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s