Rezension: Der Mann an der Bar♥♥♥♥♥

Als Hannah in einem Club von ihrer Freundin Katrin versetzt wird und sie eigentlich gerade gehen will, bekommt sie von einem geheimnisvollen Fremden einen Drink ausgegeben. Es knistert sofort zwischen ihnen und beide lassen nichts anbrennen…

Fazit: Charlotte Cole schreibt als Rebecca Maiden.

Endlich gibt es Nachschub der Autorin, wenn auch anders als erwartet. Charlotte Cole wagt sich in ein neues Genre und ich bin aufs neue total begeistert. „Der Mann an der Bar“ ist eine Kurzgeschichte, die Lust auf mehr macht. Knisternde, niveauvolle erotische Szenen vor einer tollen Kulisse mit einer Prise Humor.

Grandiose Unterhaltung! Ich warte sehnsüchtig auf mehr!

Volle 5 Herzen!

Steffi K.

 

Published by

One thought on “Rezension: Der Mann an der Bar♥♥♥♥♥

  1. Hat dies auf charlotte cole rebloggt und kommentierte:
    Seit ein paar Tagen wartet mein „Mann an der Bar“ auf Leserinnen 😉 … Steffi hat eine der ersten Rezensionen geschrieben – und ich bin total happy. Vielen Dank, Steffi, das ist total lieb von dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s