Rezension: Fighting to be free♥♥♥♥

Jamie Cole möchte endlich alles anders machen!!!

Sein bisheriges Leben war alles andere als einfach, denn er ist ein verurteilter Mörder…

Während Jamie sein ganzes Leben lang am Rande der Gesellschaft existiert hat, ist Ellie das genaue Gegenteil, eine Tochter aus gutem Hause.

Sie steht kurz vor ihrem Highschoolabschluss, ist beliebt, hat gute Noten und obwohl sie lange mit Miles, dem Star-Quarterback zusammen war, ist sie alles andere als glücklich.

Als Ellie unmittelbar nach der Trennung von Miles auf Jamie trifft, steht nicht nur ihre Welt Kopf, sondern auch Jamies, denn von nun an will er nicht nur für sich ein besserer Mensch werden, sondern auch für sie.

Ob dies Jamie gelingt, müsst ihr natürlich selbst herausfinden!

Fazit: Die Geschichte von Jamie und Ellie hat mir sehr gut gefallen! Die Autorin hat einen sehr einfachen und flüssigen Schreibstil, der einen sofort gefangennimmt! Besonders den Charakter von Jamie mochte ich sehr – harte Schale und ganz weicher Kern. Auch Ellie ist mir schnell ans Herz gewachsen, da sie sich behaupten konnte und nicht so schnell unterkriegen ließ.

Obwohl der Roman zwischendurch etwas vorhersehbar war, konnte er mich bis zum Schluss fesseln.

Ich freue mich sehr auf Teil 2!

Für alle, die gerne „New Adult“ Geschichten lesen, kann ich den Roman absolut empfehlen.

4,5 Herzen für diese tolle Geschichte.

Steffi K.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s