Film: Du neben mir♥♥♥♥♥

du neben mirBild: © Filmstarts.de

Die 17-Jährige Madeline ist kein normaler Teenager, denn aufgrund einer Krankheit hat sie das Haus noch nie verlassen und nur ganz wenige Personen haben Kontakt zu ihr. Obwohl Maddy versucht das Beste aus ihrem Leben zu machen, ist jeder Tag gleich…

…bis zu jenem Tag, an dem Olly mit seiner Familie in das Haus genau gegenüber zieht!

Wie es dann weitergeht, müsst ihr euch natürlich selbst ansehen.

Fazit: „Du Neben mir“ ist die Verfilmung des Buches „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ von Nicola Yoon. Leider kann ich zum Buch noch nichts sagen, da ich es noch nicht gelesen habe, aber der Film konnte mich total begeistern! Die Geschichte von Maddy und Olly ist einfach nur schön und zuckersüß mit anzusehen, ohne dabei zu kitschig oder zu dramatisch zu wirken. Trotz der ernsten Thematik macht der Film einfach Spaß! Er ist herzlich, einfühlsam, unterhaltend und den Plot Twist habe ich bis zuletzt nicht kommen sehen.

Die Schauspieler Amandla Stenberg (Madeline) und Nick Robinson (Olly) harmonieren großartig miteinander! Ebenso das Setting wie auch der Soundtrack haben mir richtig gut gefallen.

Also, geht ins Kino :-).

Ich werde jetzt schnellstmöglich das Buch lesen und mir den Film auf jeden Fall ein zweites Mal anschauen.

Volle 5 Herzen sowie eine klare Empfehlung für einen tollen Kinotag.

Steffi K.

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s