Rezension: …und die Liebe siegt doch ♥♥♥

Die Träume einer 16- Jährigen…

Wer war in seiner Teenagerzeit nicht in einen Filmstar, Rockstar, Fußballer oder einen anderen Prominenten verliebt?! Man fühlt sich seinem Star so nah und trotzdem ist er unerreichbar…

Genau so geht es Victoria, denn sie ist unsterblich in den Filmstar Marc verliebt, doch so unerreichbar wie er scheint, ist er nicht…

Während in ihrer Heimatstadt Marcs neuer Film Premiere feiert, steht er plötzlich vor ihr und eine Einladung zum „Kaffee“ verändert Victorias Leben für immer…

Fazit: Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Ich mochte den Schreibstil sowie die Charaktere. Besonders Rebecca, Victorias beste Freundin, aber auch Marcs Butler Anton fand ich toll. Die Geschichte beginnt gleich sehr interessant und einfühlsam, sodass man unbedingt weiterlesen möchte. Leider bleibt die Spannung durch einen zwar sehr schönen, aber viel zu langen Mittelteil ein wenig auf der Strecke und dann plötzlich, wie aus dem Nichts, folgt der Schluss.

Natürlich ist ein Happy End bei dem Titel des Romans nicht überraschend und auch absolut wünschenswert, aber gerade hier hätte ich mir etwas mehr Tiefe gewünscht, denn so ist das Handeln beider Protagonisten doch sehr überstürzt und ohne wirklich klärende Gespräche etwas zu unrealistisch und kaum nachvollziehbar, da auch Victoria inzwischen erwachsen geworden ist.

Insgesamt glaube ich, dass der Geschichte ein kürzerer Mittelteil und ein längeres Schlusskapitel gut getan hätte. Ich hätte einfach sehr gerne mehr Zeit mit Victoria und Marc gemeinsam verbracht.

Trotzdem habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. „… und die Liebe siegt doch“ ist ein schöner Roman für zwischendurch.

Ich bedanke mich herzlich bei der Autorin und bei Lovelybooks.de für das E-Book. Die Leserunde hat mir großen Spaß gemacht.

3 Herzen für diese Geschichte.

Steffi K.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s