Rezension: Hafen der Träume♥♥♥♥♥

img_1430

Achtung: Hierbei handelt es sich um Band 3 der „Quinn Saga“, daher sind kleine Spoiler möglich!

Das Leben des erfolgreichen Werbefachmanns Phillip Quinn hat sich in den letzten Monaten ganz schön verändert. Zurück in seiner Heimat, dem kleinen Küstenstädtchen St. Christopher, muss er sich plötzlich nicht nur um einen 10-Jähringen Jungen kümmern, sondern ist nun auch im Bootsbaugeschäft tätig. Phillip hätte jedoch nie damit gerechnet, dass es ihm so viel Spaß machen würde zusammen mit seinen Brüdern „Boots by Quinn“ aufzubauen.

In das Leben der Quinns kehrt langsam wieder Ruhe ein, auch wenn die Umstände rund um den Tod ihres Vaters immer noch nicht geklärt sind, wachsen sie mehr und mehr zu einer richtigen Familie zusammen.

Eines Tages taucht bei „Boots by Quinn“ eine geheimnisvolle Frau auf die sich sehr für die Quinns, besonders für Phillip und Seth, zu interessieren scheint, doch was steckt dahinter?

Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden!

Fazit: Ich liebe die „Quinn Saga“! Auch diesen Band habe ich in Rekordzeit verschlungen.

Band 3 ist nicht nur unglaublich romantisch, sondern auch wahnsinnig spannend erzählt. Endlich klärt sich die Geschichte rund um den Adoptivvater Ray und Seth auf. Wie schon bei den Vorgängern kann man sich außergewöhnlich gut in die Charaktere hineinversetzen, besonders gut gelang es mir diesmal bei der Protagonistin.

Mehr kann und will ich euch an dieser Stelle gar nicht verraten…

Es ist eine grandiose Fortsetzung!

Bitte lest diese wundervolle Saga!

5 Herzen

Steffi K.

 

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s