Rezension: Pan – Die dunkle Prophezeiung ♥♥♥♥♥

dsc00959

Da es sich um einen Fortsetzungsband handelt, kann die Rezension Spoiler enthalten. Lesen auf eigene Gefahr.

„Du bist die Prophezeite. Sie können dich nicht einfach hinrichten.“ Ich horchte auf. „Hinrichten?“, quickte ich.

Es ist nicht wirklich leicht, die Auserwählte der Elfenwelt zu sein, wie Felicity Morgan täglich feststellen muss. Schon gar nicht, als sie plötzlich unter Mordverdacht steht und der Elfenkönig persönlich hinter ihr her ist. Da ist es manchmal gar nicht so schlecht, einen attraktiven Elfen an seiner Seite zu haben. Doch als Felicity plötzlich im Versailles des 18. Jahrhundert erwacht, kann Leander ihr leider auch nicht mehr weiterhelfen …

Fazit:

Wie auch schon im ersten Teil der Trilogie war der Schreibstil sehr angenehm zu lesen und man war sofort wieder im Geschehen drin. Die Fortsetzung knüpft genau da an, wo wir unsere beiden Protagonisten Felicity und Lee im ersten Band verlassen haben. Damit bekommt man das Gefühl nichts zu verpassen.

Vom Inhalt her hat mir dieser Band sogar noch ein kleines bisschen mehr gefallen, es gab mehr Action und Felicity kommt langsam hinter das Geheimnis von Lee und natürlich auch sich selbst. Besonders gut gefällt mir, das sie seinen Reizen immer noch nicht erlegen ist – sie ist im Moment noch unerreichbar für sie. Was aber auch daran liegt, dass Lee endlich mit offenen Karten spielt und ihr sagt, das ein Kuss sie für immer an ihn binden würde. Natürlich zögert Felicity, sie will sich erst ganz sicher sein, was ihre Gefühle angeht. Da gibt es ja auch noch so viele andere Jungs, die plötzlich Interesse an ihr haben. Allen voran Richard, mit dem sie ein paar schöne Stunden verbringt. Doch irgendwann entpuppt er sich als Fehlgriff und sie merkt, dass die beiden nicht auf einer Wellenlänge sind.

Die Lage spitzt sich immer mehr zu, immerhin steht Fee unter Mordverdacht. Doch Lee versucht alles, um ihre Unschuld zu beweisen, denn er glaubt an sie. Als er allerdings für ungewöhnlich lange Zeit verschwindet, macht Felicity sich zunehmend Sorgen. Wird sie herausfinden, was mit ihm passiert ist? Und was hat es mit dem neuen Lehrer auf sich, der ebenfalls ein Auge auf sie geworfen hat? Das alles müsst ihr natürlich selbst heraus finden. Klare Leseempfehlung von mir.

 

©Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s