Rezension: Die Seiten der Welt – Nachtland ♥♥♥♥

DSC00883

„Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden.“

Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von nden Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

Fazit:

Nachdem ich den ersten Teil ziemlich zu Anfang dieses Jahres gelesen habe, wollte ich mir Zeit lassen, um die Fortsetzung in die Hand zu nehmen. Doch trotz dieser Zeitspanne kam ich sehr gut in die Geschichte rein und war mitten im Geschehen. Das Buch beginnt auch diesmal wieder mit viel Spannung und Action, seit dem letzten Band sind einige Monate vergangen. Doch trotz alldem muss ich leider sagen, das sich die ersten Seiten ziemlich hinzogen und erst später nahm die Geschichte richtig Fahrt auf. Es wurde zu Anfang noch einmal ziemlich viel erklärt, was ja schon im ersten Band geschehen ist. Zur Mitte des Buches nahm das dann etwas ab und man konzentrierte sich wieder auf das wesentliche. Doch trotz dieser Kritikpunkte kann ich dem Buch eine klare Leseempfehlung mit auf den Weg geben.

 

©Steffi G.

Published by

3 thoughts on “Rezension: Die Seiten der Welt – Nachtland ♥♥♥♥

  1. Der 2. Teil steht bei mir dieses Jahr auch noch auf der Liste 🙂 Freue mich schon, wenn ich endlich dazu komme. Der erste Teil hat mir damals richtig gut gefallen 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s