Rezension: Stepbrother Dearest ♥♥♥♥♥

DSC00882

Greta freut sich, dass ihr Stiefbruder Elec, dem sie noch nie begegnet ist, für das Abschlussjahr an der Highschool zu ihnen zieht. Doch Elec stellt sich als rebellischer Macho heraus, der jeden Abend ein anderes Mädchen mit nach Hause bringt – am meisten aber stört Greta die Art, wie ihr Körper auf ihn reagiert. Und als eine gemeinsame Nacht alles verändert, ist es auch um ihr Herz geschehen. Doch so schnell wie Elec in Gretas Leben getreten ist, so schnell verschwindet er auch daraus. Jahre später begegnet sie ihm wieder und muss feststellen, dass aus dem Teenager ein Mann geworden ist, der immer noch die Macht besitzt, ihr Herz in tausend Teile zu zerbrechen …

Fazit:

Eine Geschichte über die Liebe zwischen Stiefgeschwistern – mittlerweile gibt es diese ja wie Sand am Meer. Trotzdem ich auch schon einige davon gelesen habe, konte mich das Buch von Anfang an begeistern, ich habe es regelrecht verschlungen. Denn anders als bei manch anderer Story geht es hier nicht in jedem Kapitel um Sex und dergleichen. Natürlich gibt es eine gewisse Anziehungskraft zwischen Greta und Elec, und es kommen auch die ein oder anderen erotischen Gedanken ans Tageslicht. Doch mir hat es wirklich gut gefallen, das die beiden sich erst einmal kennen gelernt haben. Und zwischen Kabbeleien und dem üblichen hin und her zwischen Geschwistern entdecken die beiden ihre gegenseitige Zuneigung zueinander. Doch das Schicksal hat andere Pläne für die zwei und so kommt es, das sie sich bald darauf aus den Augen verlieren. Jahre später treffen sie sich wieder – herbeigeführt durch einen Schicksalsschlag, der beiden näher geht als sie sich eingestehen wollen. Schaffen sie es diesmal, sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen? Oder werden ihnen wieder Steine in den Weg gelegt? Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

 

©Steffi G.

Published by

2 thoughts on “Rezension: Stepbrother Dearest ♥♥♥♥♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s