Serienempfehlung: Teen Wolf ♥♥♥♥♥

Teen_Wolf

In der Kleinstadt Beacon Hills passiert nicht viel, deshalb hört „Stiles“ Stilinski (Dylan O’Brien), der Sohn des Polizeichefs, gerne mal den Funk ab. Als im Wald Teile einer Mädchenleiche gefunden werden, ist er nicht mehr zu bremsen und macht sich mit seinem besten Freund Scott McCall (Tyler Posey), ebenfalls auf die nächtliche Suche nach den sterblichen Überresten.

Während Stiles unmittelbar von seinem Vater erwischt und nach Hause geschickt wird, verliert Scott, auf dem Weg nach Hause, seinen Asthmainhalator und stößt bei der Suche nach ihm auf das tote Mädchen. Geschockt verliert er das Gleichgewicht und taumelt einen Abhang hinunter. Wäre das nicht alles schlimm genug, so wird er auch noch von einer Horde Wildtiere überrannt und von einem Wolf mit leuchtend roten Augen gebissen.

Am nächsten Morgen kann Scott es einfach nicht glauben und hält alles für einen schlechten Witz, zumal seit über 60 Jahren keine Wölfe mehr in der Gegend gesehen wurden, doch spätestens beim nächsten Vollmond, hat er Gewissheit! Sein Leben verändert sich für immer…

Fazit:

Achtung Suchtgefahr!!!

Ich habe Heilig Abend mit der Serie begonnen und bin nun in der Mitte der 3. Staffel. Ich denke, allein das spricht für sich :-).

Bitte gebt nicht gleich nach der ersten Folge auf. Die Serie entwickelt sich langsam, aber stetig. Es wird von Folge zu Folge und von Staffel zu Staffel immer vielseitiger und spannender. Spätestens ab Folge 3, kann man nicht mehr abschalten. Die Charaktere, allen voran Stiles, schließt man sofort ins Herz. Der Charakter sprüht vor Sarkasmus und Witz, ist aber gleichzeitig intelligent und herzlich. Dylan O’Brien, auch bekannt aus „The Mazerunner“, spielt ihn einfach grandios und sehr überzeugend. Aber auch andere Charaktere, wie die Hauptperson Scott McCall, Werwolf Derek Hale oder auch die weiblichen Rollen, wie Lydia Martin oder Allison Argent, sind großartig und ebenfalls mit einer tollen Cast besetzt.

Kurzum „Teen Wolf“ ist ein tolle Serie. Wer auf Fantasy, Spannung, gepaart mit ein wenig Highschoolromantik, steht, ist hier goldrichtig!

Steffi K.

Published by

11 thoughts on “Serienempfehlung: Teen Wolf ♥♥♥♥♥

  1. Ich finde die Serie toll! Besonders die ersten beiden Staffeln sind einfach super. Nächste Woche schon geht es mit der zweiten Hälfte der 5. Staffel weiter und ich freue mich schon sehr darauf :).
    LG Lara

      1. Ja, stimmt, die 6. Staffel ist auch schon bestellt, hätte ich fast vergessen. Ich bin gespannt, was da noch so alles kommt :).

  2. Ich erinnere mich noch an den Film »Teen Wolf« mit Michael J. Fox, der war auch schon lustig — also für Teenager. Als Erwachsener habe ich den Film dann nicht mehr gesehen. Aber die Serie klingt ja ganz vielversprechend. Danke für den Tipp!

    1. Immer gern 😊 den Film kenn ich auch, soweit ich mich an ihn erinnere lassen sich Film und Serie, aber schlecht miteinander vergleichen, mal abgesehen von der gleichen Grundthematik. Kannst ja mal berichten, wie dir die Serie gefällt, wenn du rein geschaut hast. Würde mich freuen, LG Steffi

      1. Dauert sicher noch eine ganze Weile, da hier noch viel unfertiges herumliegt (Big Bang Theory, Breaking Bad…). Dann aber gerne!

  3. Ich überlege auch schon die ganze Zeit, einmal in die Serie bei Amazon Prime reinzuschauen. Sie klingt echt vielversprechend 🙂 Momentan habe ich aber noch ein paar andere Serien, die ich mir noch fertig anschauen muss. Wenn ich nur mehr Zeit hätte… 😀

    LG Katharina

  4. Die Serie ist wirklich gut! Meine kleine Schwester hatte sie mir empfohlen und ich dachte erst „oh haha ja bestimmte eine süße Serie für kleine Kinder“ aber schei** was, da passieren echt krasse Dinge 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s