Rezension: Wenn du dich traust ♥♥♥♥♥

DSC00402

Liebe ist keine gerade Zahl

Lea zählt – ihre Schritte, die Erbsen auf ihrem Teller, die Blätter des Gummibaums. Sie ist zwanghaft ordentlich und meistert ihren Alltag mit Hilfe von Listen und Zahlen. Jay dagegen lebt das Chaos, tanzt auf jeder Party und hat mit festen Beziehungen absolut nichts am Hut. Niemals würde er freiwillig mit einem Mädchen zusammenziehen, schon gar nicht mit einem, das ihn so auf die Palme bringt wie Lea. Und Lea käme nie auf die Idee, mit Jungs zusammen zwischen Pizzakartons und Schmutzwäsche zu hausen. Sonnenklar, dass es zwischen den beiden heftig kracht, als sie aus der Not heraus eine WG gründen …

Fazit:

Als ich das Buch im Laden entdeckt habe, wusste ich nicht, was auf mich zukommt. Trotzdem ein ernstes Thema – Zwangsstörungen und ihre Auswirkungen – in dem Buch behandelt wird, ist es leicht zu lesen und man kommt durch den flüssigen Schreibstil gut in die Geschichte rein. Die beiden Hauptprotagonisten Lea und Jay bekommen jeweils abwechselnd ein Kapitel und erzählen aus der Ich-Perspektive. Dadurch lernt man die beiden gut kennen und bekommt eine Einsicht in ihre Gefühlswelt. Vor allem dann, als die beiden zusammen in der WG hausen, die Lea sich als ihr neues Zuhause ausgesucht hat. Denn zurück zu ihren Eltern will sie aus verschiedenen Gründen nicht. Irgendwann fangen die beiden an sich mit ihren Ticks zu arrangieren und einigermaßen friedlich miteinander zu wohnen. Doch in jemanden, der von Grund auf verschieden ist, kann man sich doch nicht verlieben, oder? Findet es selbst heraus, von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung

 

©Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s