Throwback Sunday 6: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft …

ok zugegeben, ein seltsamer Titel für das was jetzt folgt :-P. Oder auch…

10171728_10206879219208189_6523658995766096898_n-2Heute möchte ich euch nämlich erzählen, wie alles mit meiner Begeisterung für Musik und Konzerte begonnen hat und euch gleichzeitig die größte meiner Sammlungen zeigen.

Wir schreiben das Jahr 1994. Es ist Februar:  Ich war zu diesem Zeitpunkt 11 Jahre alt und eine Freundin lieh mir eine Kassette auf dem das „Streetlife“ Album der Band „The Kelly Family“ zu hören war. Ich war sofort Feuer und Flamme. Ihr wisst ja noch aus früheren Beiträgen, wie das mit der Begeisterung ist :-). Auch damals war das schon so!  Schließlich wurde es Dezember und nach langem betteln nahm mich eine Bekannte meiner Mama mit auf mein erstes Konzert. Am 05.12.1994 war es dann soweit: Die Kellys live in Iserlohn, damals noch im Zelt.
IMG_5063Von da an gab es kein halten mehr. Naja ok, einer 12-jährigen waren Grenzen gesetzt und die Konzerte waren immer ein echtes Highlight und sind es natürlich auch heute noch, aber da ich nun ein richtiger Teenie war, sammelte ich alles was mir in die Finger kam. Bis heute konnte ich kaum etwas davon weggeben und so stapeln sich 2 große Umzugskisten, mit Zeitungsberichten, Postern etc., auf dem Dachboden. Euer „Glück“, dass ich zu faul war, diese auszuräumen 😛 .

IMG_5010

Ich mochte damals, wie auch heute, dass sie ihre Texte selbst schreiben, ihre Instrumente spielen, live einfach der Hammer sind und vor allem jeder seine ganz eigene Persönlichkeit hat und sie einfach authentisch sind.
IMG_5012

IMG_5013

IMG_5026

Heute kann ich sagen, auch dank der Kellys, hatte ich die schönste Kindheit und Jugend, die man sich vorstellen kann. Ich habe so viele liebe Menschen und Freunde kennengelernt, die mich zum Teil auch heute noch begleiten.

Auch als Ende der 90er der Hype nachließ und Mitte der 2000er Jahre, jeder der Band- und Familienmitglieder seine eigenen Wege ging, verlor ich sie nie aus den Augen.

Besonders Angelo stellt sein Können und seine Vielseitigkeit mit jedem Album und jeder neuen Live Tour, immer wieder unter Beweis!

IMG_5030

IMG_5055

Patricia, Jimmy, Kathy, Maite, John und nicht zu vergessen Paddy (bzw. heute Michael Patrick) sind ebenfalls nicht untätig:

IMG_5021

Natürlich darf hier ihre Biographie nicht fehlen:

IMG_5059

IMG_5042

Ein wirklich bewundernswerte und bewegende Lebensgeschichte, die hoffentlich noch lange nicht zu Ende ist. Hier gehts zu meiner Rezension.

Weiter geht es mit Jimmy, Kathy, Maite und John  :-).

IMG_5014

IMG_5015

IMG_5028

Ob ihr es glaubt oder nicht, aber hier ist meine Sammlung noch nicht vollständig.  Außerdem sind die neueren Sachen von Kathy nicht mehr so ganz mein Geschmack.
IMG_5024

Wie ihr oben bereits gesehen habt, ergab sich über die Jahre das ein oder andere Foto, aber nicht nur bei Angelo, hatte ich das Glück, auch mal „Hallo“ zu sagen, sondern auch bei anderen Familienmitgliedern :-).

IMG_5056

Natürlich sind im Laufe der Jahre auch einige DVDs bei mir eingezogen sowie jede Menge Merchandise.

IMG_5058

Es ist unmöglich euch alles zu zeigen, daher nur eine kleine Auswahl und natürlich die neuesten Sachen, bevor ich zu dem Herrn komme, der mich zu diesem Beitrag gebracht hat :-).

IMG_5060

IMG_4997

So, last but not least, ist Mr. Michael Patrick Kelly seit 2013 wieder Solo auf Tour und seit diesem Jahr mit seinem neuen Album „Human“ unterwegs.

IMG_5017

Ich war bereits im Mai auf einem seiner Konzerte und es war der Wahnsinn! Nun steht am Donnerstag das nächste an und ich freue mich wie ein kleines Kind darauf. Das besondere ist aber, dass zum ersten Mal auch Steffi dabei sein wird und ich kann kaum abwarten, was sie dazu sagen wird, ob er es auch schafft einen „Nicht-Kelly-Fan“ zu begeistern. Wir werden es auf jeden Fall berichten :-).

Seit über 21 Jahren sind die Kellys nun irgendwie immer Teil meines Lebens und ich hoffe, dass es auch die nächsten 20 Jahre und länger so bleibt, was auch endlich den Titel des Beitrags erklärt.

Einen schönen Sonntag wünscht euch

Steffi K.

Published by

2 thoughts on “Throwback Sunday 6: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft …

  1. Liebe Steffi,

    ich bin auch so ein verrückter Kelly-Fan wie du ^^ Ich kann das alles also total gut nachvollziehen.

    Verganegne Woche war ich auch erst bei MPK’s aktueller Tour und war mal wieder, wie sollte es auch anders sein, total begeistert! 🙂

    Ich würde allerdings behaupten, dass ich nicht ganz so viel Merchandise der Kellys habe ^^

    lg
    Katha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s