Rezension: Sei lieb und büße ♥♥♥♥♥

DSC00340

Das Spiel ist aus.

Die Maus ist tot.

Die Katze hat gewonnen.

 

Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Fazit:

Wie auch schon der erste Roman von Janet Clark „Schweig still, süßer Mund“ hat mich dieses BUch von der ersten Seite an gefesselt. Der Schreibstil ist angenehm, man kommt gut in die Geschichte rein. Die Kapitel sind in zwei Zeiten augeteilt – die Gegenward und die Vergangenheit. Eine Vergangenheit in der wir Mia kennen lernen. MIt Hilfe ihrer Tagebucheinträge bekommen wir einen Einblick in ihr Leben – was nicht immer ganz so rosig ist, wie man sich das als Teenager wünscht. Es geht um Mobbing, Hasskampagnen und am Ende sogar Selbstmord. Doch wie passt Sina in das ganze rein? Ihr Schwarm Frederik, der früher mit Mia zusammen war, weiß zuviel über die Umstände, die zu ihrem Freitod geführt haben. Und deswegen muss er beseitigt werden. Doch wer hat den Mut dazu, so etwas zu tun? Und warum macht man sich solche Mühe, selbst dann wenn man heraus gefunden hat, das Sina im dunkeln tappt.

Ein spannender Thriller, den ich wärmstens empfehlen kann.

 

©Steffi G.

Published by

2 thoughts on “Rezension: Sei lieb und büße ♥♥♥♥♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s