Rezension: Beim nächsten Mann links abbiegen ♥♥♥♥♥

DSC00337

„Hallo Lucie, wo soll es denn hingehen?“

Lucie Stein staunt nicht schlecht, als ihr nagelneues Navi sie mit unverkennbarer George-Clooney-Stimme begrüßt. Das geheimnisvolle Gerät hat offenbar seinen eigenen Willen und führt sie durchaus nnicht immer an die gewünschten Ziele. In Lucies Leben geht es auf einmal drunter und drüber, bis sie erkennt, dass ihr Navi sehr genau weiß, wo das Glück für sie zu finden ist.

Fazit:

Die Geschichte um Lucie und ihr magisches Navi ist locker leicht und lustig geschrieben, der Schreibstil flüssig und sehr gut zu verstehen. Lucie, die in ihrem Leben festgefahren ist, bekommt durch einen Zufall ein Navigationsgerät, was seinen eigenen Kopf hat. Doch war es wirklich Zufall, der sie zu dem Gerät brachte? Von dem Moment an, als sie das Gerät benutzt, läuft nichts mehr so, wie sie das gerne hätte. Doch mal soll ja immer auf sein Navi hören, oder? Denn als Lucie das einmal nicht tut, springt ihr Auto nicht mehr an und das Gerät treibt sie in den Wahnsinn, da es sehr hartnäckig ist. Am Ende des Buches habe ich mir selbst auch so ein Navi gewünscht, das mich in die richtigen Bahnen lenkt und mir bei manchen Entscheidungen hilft. Allerdings habe ich da eine ganz andere Stimme im Kopf 😉 Klare Leseempfehlung von mir

 

©Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s