Serienempfehlung: The Big Bang Theory ♥♥♥♥♥

IMG_4487Die Physiker Leonard und Sheldon wohnen in einer WG. Beide sind hochintelligent, haben aber zwischenmenschlich so das ein oder andere Problemchen. Während Leonard verzweifelt auf der Suche nach einer Beziehung ist, hat Sheldon seine ganz eigene Sicht der Dinge…

Ergänzt werden die beiden durch ihre Freunde und Arbeitskollegen Howard und Raj.

Alle sind verrückt nach Comics, Videospielen, Filmen und Serien, besonders Star Trek und Star Wars werden sehr häufig thematisiert. Als genau gegenüber die junge, hübsche Nachbarin Penny, einzieht, steht die Welt der 4 „Nerds“ und besonders Leonards erst einmal Kopf…

In den späteren Staffeln sorgen die neuen Charaktere, Bernadette und Amy, für Abwechslung.

Fazit: Ich liebe „TBBT“ und ja, ich gehöre zu den Menschen, die sich auch die x-te Wiederholung der Serie ansehen können. The Big Bang Theory ist für mich die beste Sitcom seit „King of Queens“. Den Unialltag der Wissenschaftler sowie ihr Privatleben zu verfolgen, macht einfach großen Spaß. Die Serie kommt ohne größere Dramen aus, ist stets witzig, jedoch niemals niveaulos. Kurz und knapp gesagt: Einfach unterhaltend! Wiederkehrende runnig Gags und die schrulligen, aber liebenswerten, Charaktere machen unter anderem den Charme der Serie aus. Obwohl, wie bereits oben erwähnt, die Serie ohne größere Dramen und Spannung  auskommt, hat jede Staffel einen Cliffhanger, so dass man die nächste kaum erwarten kann.

Mal wieder eine absolute Empfehlung von mir, obwohl ich bezweifel, dass es jemanden gibt, der die Serie tatsächlich noch nicht kennt :-).

Steffi K.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s