Rezension: Der Fluch von Hollow Pike ♥♥♥♥♥

DSC00258

Lis dachte, sie ist bei ihrer Schwester im idyllischen Hollow Pike sicher. Aber vor seinen Träumen kann man nicht weglaufen – und Lis träumt, sie wird in einem eiskalten Bach im dunklen Wald erstochen. Aber schließlich sind Träume nicht real und böse Dinge passieren immer nur anderen Leuten. Doch dann wird ein Mädchen im Wald ermordet undLis weiß, sie wird die nächste sein.

Fazit:

Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten, in die Geschichte zu finden, doch das ließ nach einigen Seiten nach und die Story hatte mich voll in ihren Bann gezogen. Das Buch ist spannend geschrieben und zumindest ich persönlich tappte ziemlich lange im dunkeln, wer denn nun der Bösewicht ist und wem man vertrauen kann. Eine klare Leseempfehlung von mir

Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s