Rezension: Tammara Webber – Einfach Liebe ♥♥♥♥♥

Auch ich habe nun das Buch gelesen und wollte euch meine Meinung nicht vorenthalten:

DSC00082

Eine Geschichte, die sich langsam in mein Herz stahl und dann einschlug wie eine Bombe!

Jacqueline hat Glück im Unglück, als sie nachts von einer Party verschwindet, wird sie beinahe von einem Kommilitonen vergewaltigt. Zum Glück kommt ihr in letzter Sekunde ein unbekannter zur Hilfe.

Jacqueline ist völlig verstört! Der Übergriff setzt ihr zu und zu allem Überfluß, trennt sich auch noch Kennedy, ihr langjähriger Freund, von ihr. Kann das Leben noch schlimmer werden?

Doch plötzlich taucht überall der unbekannte,  gutaussehende Lebensretter auf. Komisch, er war ihr vorher noch nie aufgefallen?! Lucas ist überall, in ihrem Kurs, im Café und im Club. Zwischen ihnen herrscht eine seltsame Verbundenheit und Anziehungskraft, die Jacqueline einfach nicht mehr losläßt.

Fazit: Die Geschichte stahl sich langsam in mein Herz und schlug dann ein wie eine Bombe! Etwa nach 100 Seiten kam ich zunächst in Versuchung die Geschichte abzubrechen, weil ein kindischer Plan ins Leben gerufen wurde, doch zum Glück war die Protagonistin der gleichen Meinung! Die Autorin Tammara Webber hat einen tollen, locker leichten Schreibstil und legt sehr viel Gefühl in ihre Worte. Ich mochte Lucas auf Anhieb und habe ihn mit jeder Seite mehr geliebt.  Eine wirklich wunderschöne und berührende Geschichte, die ich jedem ans Herz legen möchte.

Steffi K.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s