Wenn die Welt plötzlich voller Götter ist…

Heute möchte ich euch eine weitere Trilogie vorstellen, die ich in der letzten Zeit gelesen habe.

Dabei handelt es sich um die Göttlich Trilogie von Josephine Angelini.

Schuber

In dieser Trilogie geht es hauptsächlich um Helen, die mit ihrem Vater zusammen auf einer kleinen Insel namens Nantucket lebt. Schon immer wusste sie, das sie anders ist als ihre Freunde, doch konnte nie wirklich sagen, was genau es ist.

Das ändert sich schlagartig, als die Familie Delos auf die Insel zieht und Helen das erste mal Lucas Delos begegnet. Er ist genau wie sie ein Halbgott und verfügt über unglaubliche Kräfte und Fähigkeiten. In Helen wird zuerst der Wunsch wach, ihn zu töten. Es wird schnell klar, das die beiden sich voneinander fern halten müssen.

Die Bücher sind wirklich toll geschrieben und haben neben der Spannung auch etwas Romantik auf Lager. Wer neugierig geworden ist sollte zugreifen.

 

Klare Leseempfehlung von mir.

 

©Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s