Rezension: Prada, Pumps und Babypuder ♥♥♥♥♥

368-prada-pumps-und-babypuder

Rebecca Bloomwood, verheiratete Brandon, ist selig. Sie und ihr Mann Luke erwarten ihr erstes Kind, und natürlich soll für den Nachwuchs alles perfekt vorbereitet sein. Strampelanzüge, Kinderwagen, Spielzeug – Rebecca ist im Kaufrausch. Doch ihr Glück wird getrübt, als sie erfährt, das ihre höchst attraktive Geburtshelferin Venetia eine Exfreundin ihres Mannes ist. Schlimmer noch: Venetia scheint wild entschlossen, Luke zurückzuerobern. Als Rebecca dann auch noch herausfindet, dass Luke Geheimnisse vor ihr hat, ist sie überzeugt: Er und Venetia haben eine Affäre…

 

Fazit: Auch der 5. Band der Rebecca Bloomwood Reihe sprüht nur so vor Komik und irren Wirrungen. Rebecca geht in ihrer Rolle als Schwangere vollends auf und würde wahrscheinlich die ganze Stadt leer kaufen, wären da nicht solche Dinge wie dämliches Haushaltsbudget und eine ziemlich grosse Pleite. Selbst das gefundene Traumhaus ist plötzlich unerreichbar. Und trotz allem behält sie immer den Überblick und freut sich auf das nächste Kapitel in ihrem Leben: Mama sein. Wie immer ein herrliches Lesevergnügen.

 

© Steffi G.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s