Throwback Sunday 5

Hallo ihr Lieben,

der heutige Throwback Sunday liegt noch gar nicht so weit zurück, denn es dreht sich alles um den letzten Freitag! Steffi und ich haben uns auf eine kleine Zeitreise in unsere Teeniezeit begeben :-). Bei herrlichem Frühlingswetter hieß es : Auf zum ISS Dome nach Düsseldorf.

Backstreet Boys live – In a World like this Tour 2014!

Nachdem wir erstmal lecker Essen waren, fuhren wir laut singend in Richtung Dome – nach über 16 Jahren immer noch Textsicher :-P. Mein Gott waren wir aufgeregt.

Eine gefühlte Ewigkeit verging bis endlich der Einlass begann – ja ja man wird alt, früher standen wir schon morgens um 7.00 Uhr an der Halle ?!?!.

In der Halle angekommen brauchten wir erstmal eine Weile um unsere Plätze zu finden, niemand hatte uns vorher gesagt, dass wir auch noch den Mount Everest erklimmen mussten – das war vielleicht eine Treppe! Aber wir wurden belohnt! Die Plätze waren wirklich toll, freie Sicht und mit direktem Blick auf die Bühne, zwar etwas weiter weg, aber man kann eben nicht alles haben :-).

IMG_1464

Jetzt konnte es los gehen…

IMG_1466

IMG_1465

… oh wartet!!!!  Erst kam die Vorband :-(. Ich habe den Namen schon wieder verdrängt. Mensch, das ist wirklich ein undankbarer Job. Gut, sie waren nicht so schlecht wie bei Bruno Mars, aber auch nicht viel besser! Außerdem tun sie sich selbst keinen Gefallen, indem die Bands immer fragen, wie es einem geht?! Wie soll es einem schon gehen? „Schlecht, seht zu, dass ihr fertig werdet „.

Kurz nach 21.00 Uhr ging endlich das Licht aus und genau wie vor 16 Jahren – ein riesiges Geschrei :-).

Mädels, eins kann ich euch sagen: Die Boys sind keine Boys mehr! Mensch, gabs da was zu gucken :-P.

Hier kommt die Setlist:

  • The Call
  • Don’t Want You Back
  • Incomplete
  • Permanent Stain
  • All I Have to Give
  • As Long As You Love Me
  • Show ‘Em (What You’re Made Of)
  • Show Me the Meaning (Of Being Lonely)
  • Breathe
  • I’ll Never Break Your Heart
  • We’ve Got It Goin’ On
  • Safest Place to Hide (Acapella)
  • 10,000 Promises (Acoustic)
  • Madeleine (Acoustic)
  • Quit Playing Games (With My Heart) (Acoustic)
  • The One
  • Love Somebody
  • More Than That
  • In a World Like This
  • I Want It That Way
  • Everybody (Backstreet’s Back)
  • Larger Than Life

Die Stimmung war der absolute Hammer! Wir tanzten und sangen uns die Seele aus dem Leib. Ganz besonders bei I’ll Never Break Your Heart. Wie sagte Nick so schön zu Beginn des Konzerts

Act like you are 15 again

Ok, das bekamen wir hin :-P.

Das Konzert war wirklich toll aufgebaut! Die Jungs haben zwischen den Songs immer wieder Geschichten erzählt und das Publikum mit eingebunden, außerdem wurden, während der Outfitwechsel, immer wieder Filme mit kleinen Interviews eingeblendet – einfach toll!

Eigentlich war das ganze Konzert ein echtes Highlight, dennoch stach für mich das Acousticset und ganz besonders Nick’s Madeleine hervor ♥.

Nach dem Konzert ging es erstmal zum Merchandising – eigentlich mit dem festen Vorsatz nichts zu kaufen, dennoch ließ mich der Gedanke an den tollen Hoody als Erinnerungsstück nicht los und so musste ich ihn einfach mitnehmen :-).

IMG_1480

Wir wären nicht wir, wenn auf der Rückfahrt alles nach Plan gelaufen wäre!  Wir sollten einfach mal auf das Navi hören, anstatt laut mitzusingen 😛 . Wie auch schon nach dem Bruno Mars Konzert , landeten wir unfreiwillig in Wuppertal – immer diese Ausfahrten! Kann es nicht einfach nur mal geradeaus gehen, wenn wir uns unseren Teenieträumen hingeben??!!!

Wenn auch wieder mit einem Umweg über das Wuppertaler Rathaus, ging so ein wunderschöner Abend und ein gigantisches Konzert zu Ende.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir eine kleine Youtube Playlist zusammengestellt. Wir danken für den Upload der Videos und für das teilen der Erinnerungen 🙂


Videos: ©Youtube.com

Steffi K.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s